WIR IM WEDDING ! FUSSBALL FÜR ALLE

WFC Corso 99/Vineta e.V.

Schön das ihr unsere Seite gefunden habt. In unserem Verein bekommt jeder die Möglichkeit dem runden Leder nachzujagen. Bei uns kann jeder, wirklich jeder den Fussballsport aus üben. Jede Mannschaft nimmt gerne noch Spieler auf um sich gegebenenfalls auch zu verstärken. Sie wollen sich gerne als Betreuer einer Mannschaft einbringen ? Kein Problem ! Treten sie mit uns in Kontakt. Komplette Mannschaften und auch Schiedsrichter sind gern gesehen. Nur eines ist unbedingt zu beachten: Wir wollen friedlich miteinander Fußball spielen. Alles andere hat bei uns keinen Platz.

Coronavirus

Die Inzidenzien fallen. Dementsprechend gibt es für die Sportplatznutzung neue Änderungen. Das Sportamt Mitte hat uns hier die Verordnung zugestelltdie wir Auszugsweise veröffentlichen und die unbedingt einzuhalten sind.

Sehr geehrte Damen und Herren,

Testpflicht

Wenn im Folgenden von einer Testpflicht die Rede ist, ist damit gemeint, dass entweder 

  • ein höchstens 24 Stunden alter Point-of-Care (PoC)-Antigen-Test mit negativem Ergebnis
  • oder ein Selbsttest unter Aufsicht einer hierzu beauftragten volljährigen Person mit negativem Ergebnis durchgeführt wurde
  • oder der Nachweis einer vollständigen Covid-19-Impfung (14 Tage vergangen seit der letzten notwendigen Impfung) 
  • oder der Nachweis einer Genesung nach einer Covid-19-Erkrankung (positives Testergebnis mindestens 28 Tage alt und nicht älter als sechs Monate)
  • Für die Überprüfung der vorliegenden Test-, Impf- und Genesungsnachweise sind die jeweils für die Trainingseinheit Verantwortlichen zuständig.

vorliegen muss.

Sport im Freien auf öffentlichen Sportanlagen

 

Ab dem 18.06.2021 ist die Sportausübung in Trainingsgruppen beliebiger Größe ohne Abstand und ohne Testpflicht erlaubt.

 

Wettkämpfe sind erlaubt, wenn sie im Rahmen der Nutzungs- und Hygienekonzepte des jeweiligen Verbandes stattfinden.

Alle Teilnehmenden (auch Trainer und Betreuer) haben für den Wettkampf eine Testpflicht, die vor dem Betreten der Sportstätte nachzuweisen ist.

 

Für vereinsübergreifende Trainingsspiele und –wettkämpfe gelten Wettkampfregelungen!

Hier gilt die Testpflicht auch für Kinder bis 14 Jahren.

 

Zuschauer im Freien

 

Hinweis: Die folgenden Zahlen beziehen sich auf alle jeweils Anwesenden, also sowohl auf die Sporttreibenden inklusive Trainer und Betreuer als auch auf die Zuschauer!

Bis zu 250 Personen können ohne Testpflicht anwesend sein, wenn ein Abstand von 1,5m gewährleistet werden kann. Hierzu müssen den Zuschauern durch den Veranstalter feste Plätze zugewiesen werden. Die Zuschauer müssen während der Anwesenheit auf der Sportanlage einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz tragen, wenn sie sich nicht auf dem zugewiesenen Plätzen befinden.

Bei Wettkämpfen dürfen maximal 1.000 Personen anwesend sein.

 

Umkleidekabinen und Duschen

 

Achtung: Für den Sport im Freien gibt es generell keine Pflicht mehr zur Anwesenheitsdokumentation – das Führen einer solchen wird aber weiterhin dringend empfohlen! Sobald Innenräume betreten werden, muss eine solche in jedem Fall geführt werden (Außentoiletten zählen nicht dazu)!

 

Die bisherigen Regelungen für die Nutzung von Umkleidekabinen und Duschen gelten auch weiterhin.

  • Die Anzahl der pro Kabine zugelassenen Personen ist mit einem Zettel an der Tür jeder Kabine festgelegt, diese maximale Anzahl ist ausnahmslos einzuhalten.
  • Ab Betreten des Gebäudes muss bis zum Verlassen des Gebäudes eine FFP2-Maske getragen werden (außer während des Duschens). 
  • Die Fenster bzw. Lüftungsgelegenheiten müssen geöffnet werden.
  • Der Aufenthalt in den Kabinen soll so kurz wie möglich gestaltet werden und nur für das Umkleiden genutzt werden.
  • Taktik- und Mannschaftsbesprechungen, Kabinenfeste, das „Feierabend-Getränk“ und ähnliche längere Aufenthalte in den Kabinen sind nicht gestattet.

 

Aufgrund der geringen Anzahl von Personen, die gleichzeitig duschen können, ist es eventuell notwendig, die Trainingseinheit zu verkürzen. 

Ich bitte, dies bereits im Vorfeld unbedingt einzuplanen, damit die Dienstzeit der Platzwarte eingehalten wird.

 

Wenn diese Regelungen nicht eingehalten werden, können zusammen mit den jeweils zuständigen Fachverbänden entsprechende Sanktionen verhängt werden.

 

Falls Sie noch Fragen haben, stehe ich gern zur Verfügung.

 

 

 

Mit freundlichen Grüßen

Im Auftrag

Robert Schulze

 

 

Bezirksamt Mitte von Berlin

Schul- und Sportamt

Fachbereich Sport

Vergabe Schulsporthallen / Sporthallen des Fachvermögens Sport / Sportplätze

SchuSpo 2 105

Kapweg 3, 13405 Berlin

Tel. +49 30 9018-26033

Fax.+49 30 9018 488 26033

robert.schulze@ba-mitte.berlin.de

 

 





 


 


_________________________________________________________________________________________________________________________________________

1.Herren

23.10.2020 Das Spiel am Sonntag gegen den VFB Einheit zu Pankow II wurde abgesetzt.Das gleiche gilt auch für den nächsten Sonntag.


2.Herren

25.10.2020 Wenn da das Problem mit der Kondition nicht.....

1.7er Herren

18.10.2020 Im Punktspielbetrieb läuft es derzeit.

2.7er Herren

20.06.2021 Am vergangenen Sonntag traf man ...  

Ü40 Kleinfeld

Die Meldung das ein tolles Mitglied

Ü50 Kleinfeld